"Buch der Sterne" beim Samos Young Artist Festival

Montag, 11. August 2014 - 19:19

Vergangenen Freitag, den 08.08.2014, wurden im Rahmen des Samos Young Artist Festivals auf der griechischen Insel Samos im Amphitheater von Pythagorion einige Stücke aus Hillers „Buch der Sterne“ aufgeführt. Die Pianistin Silke Avenhaus, die das „Buch der Sterne“ bereits für eine CD-Produktion bei Celestial Harmonies eingespielt hatte, brillierte vor einem internationalen Publikum bei Vollmond mit „Gemini“, „Die Perle von Chrysomelia“, „Eridanus – Fluß der Unterwelt“  und „Tauros“.

„Das Festival hat mich vor allem aufgrund der exquisiten Auswahl an Interpreten und die außergewöhnliche Programmgestaltung durch den künstlerischen Leiter Daniel Nodel beeindruckt“, so Hiller. „Die meisten Stücke aus dem ‚Buch der Sterne“ sind nur 20 Kilometer von hier, in meinem Haus auf Fourni entstanden. Umso mehr freut es mich, dass sie nun hier, im Amphitheater von Pythagorion, erklungen sind. Silke Avenhaus verwandelt sich beim Spielen in eine wilde Löwin, was meiner Musik sehr entgegenkommt.“

Das Samos Young Artist Festival wurde 2010 von Chiona Xanthopoulou-Schwarz und Dr. Kurt Schwarz gegründet. Das Amphitheater von Pythagorion wurde im 4. Jahrhundert vor Christus gebaut und bietet einen wunderbaren Blick auf die Hafenstadt von Pythagorion. Mit moderner Technik ausgestattet bietet das Theater heute Platz für fast 1000 Zuhörer.

Foto: Der künstlerische Leiter des Festivals, Daniel Nodel, im Gespräch mit Wilfried Hiller.

Bookmark and Share