Orchesterwerke

Der Engel mit gebundenen Flügeln (2017)

Porträt nach einer Figur und einem Text von Antje Tesche-Mentzen
Spieldauer: 12 Minuten
Besetzung: Picc. · 2 · 2 · 1 - 6 · 3 · 3 · 1 - S. (P. · 2 Trgl. · 2 hg. Beck. · Tamt. · kl. Tr. · 4 Tomt. · gr. Tr. · Bell Tree) (3 Spieler) - 2 Hfn. · Chor (SATB, jeweils die Musiker, die gerade nicht beschäftigt sind) - Str. (mit Violine solo)

Ophelias Schattentheater (2011)

Melodram zu einer Geschichte von Michael Ende, musikdramaturgisch bearbeitet von Elisabet Woska
für Erzählerin, japanische Trommeln und Symphonieorchester
Dauer: 45 Minuten

Venerdi Santo (2010)

Römische Fresken – nach einem Gedicht von Michelangelo
Für Sopran, Quartetto lontano und Orchester
Dauer: 15 Minuten

Tarot XVI – „Turm der Zerstörung“ (2002)

Für Diskant-Zither und Streichorchester
Dauer: 12 Minuten

Bavariationen (2000)

Für Orchester, Auftragswerk des Bayerischen Rundfunks
Dauer: 14 Minuten

Rätsel-Kanon (2000)

Nach Johann Sebastian Bach – Canon triplex a 6 Voc (BWV 1076)
Enträtselt von Wilfried Hiller
Für Streichorchester
Dauer: 4 Minuten

Via dolorosa – passio instrumentalis (2000)

Unter Verwendung des „Crucificxus“ von Andrea Gabrielli und der „Sacrae Symphoniae“ von Giovanni Gabrielli
Für vier Orchestergruppen, zwei Orgeln, drei Trompeten und Schlagzeug
Auftragswerk des Bayerischen Rundfunks

Fanfare (1996)

für Blechbläser und Pauken

Pegasus51 (1996)

Für Jazzschlagzeug und Symphonieorchester
Neufassung für japanische Taiko-Trommeln und Symphonieorchester 2011
Dauer: 16 Minuten

Veitstanz (1995)

für Klezmerklarinette und Orchester (Kompositionsauftrag der Stadt Luxembourg für Giora Feidman und das RTL-Symphonieorchester)