Diskographie

Die musikalischen Fabeln

Eigentlich war Michael Ende kein großer Freund der Oper, doch Wilfried Hiller gelang es mit seiner Umsetzung von Endes Bilderbüchern den Autor sogar als Erzähler zu gewinnen. Entstanden sind vier einzigartige Tierparabeln zum Hören, in denen jeder Hörer ein Stück Wahrheit für sich entdecken kann. Eine einzigartige musikalische Inszenierung!

Filemon Faltenreich, Tranquilla Trampeltreu, der Lindwurm und der Schmetterling und Norbert Nackendick erfreuen wieder Kinderherzen - bestellbar bei Amazon und im Fachhandel.

http://www.amazon.de/Die-musikalischen-Fabeln-Faltenreich-Schmetterling/...

 

"Komponisten in Bayern" Band 56: Wilfried Hiller

Zusammengestellt von Theresa Kalin und Franzpeter Messmer
Im Auftrag des Tonkünstlerverbandes Bayern im DTKV, Tutzing 2014

Wilfried Hiller ist vorrangig bekannt für seine Bühnenwerke. Dazu zählen neben den Musiktheaterwerken genauso seine Musik für Marionettentheater und seine Musik für Kinder. Dass dennoch dem Musiktheater sowohl der größte Raum als auch die größte Bedeutung beigemessen wird, erkennt der Komponist selbst: "Egal, ob ich ein Trio schreibe, ein Quintett oder ein Soloklavierstück, immer entwickelt sich eine Szene."

Er selbst meint, mit seinem bayrischen Mär „Der Goggolori“, das in Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Künstlerfreund Michael Ende entstanden ist, beginnen seine gesammelten Werke. Die beschränken sich freilich nicht auf das Musiktheater, denn auch Vokal- und Instrumentalmusik nehmen in Wilfried Hillers Schaffen einen nicht unwesentlichen Teil für sich ein. Das zeigt die Konstellation der hier vorliegenden Werkbesprechungen. Daneben zeichnet der erste Teil des Bandes ein sehr persönliches Bild des Komponisten, Interpreten, Organisators und Menschen nach. Zum ersten Mal werden vom Komponisten gewählte Passagen aus dem eigenen Textbuch in einem Band der Reihe „Komponisten in Bayern“ veröffentlicht. Wilfried Hiller zeigt damit auf seine ganz eigene Weise einen – von vielen – Zugängen zu seinem Werk. Die nicht selten detailreichen Einblicke in sein Privatleben und seine Kompositionsprozesse sind dabei mal erheiternd mal bestürzend.

 

Hier im Buchhandel erhältlich!

 

 

"Disziplinlos"

Eigensinnige Lebensbilder zwischen Wissenschaft und Kunst

(mit Beitrag über Wilfried Hiller)

Autor: Eduard A. Wiecha

336 Seiten, oekom verlag München, 2013
ISBN-13: 978-3-86581-422-7

Wer Neues schaffen will, muss oft genug Widerstände und institutionelle Schranken überwinden. Dies gilt für viele der herausragenden Denker des 20. Jahrhunderts ebenso wie für Wissenschaftler und Künstler unserer Tage. Einige werden hier vorgestellt. Dabei schlagen die Autoren Brücken zwischen praktischer Biografieforschung und erfahrungsgestützter Wissenschafts- und Bildungsgeschichte.

>> hier bestellen

 

Auf dem "Trödelmarkt der Träume"

Autor: Gunter Reiß
Sujet: Wilfried Hiller

Verlag: Schott Music
Ausgabe: Ausgabe mit CD - CD mit ausgewählten Werken
Sprache: deutsch
272 Seiten - Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7957-0753-8
Bestell-Nr.: ED 21028

>> hier bestellen

 

Der Josa mit der Zauberfiedel

von Janosch und Wilfried Hiller
Schott-Music
Hörbuch (mit CD) - 2010

 

Norbert Nackendick - Tranquilla Trampeltreu

Eine musikalische Ballade vom Starksein und eine Fabel von der Beharrlichkeit
Von Wilfried Hiller und Michael Ende
Neuauflage Junior-Klassik Deutsche Grammophon
Audio CD - 2010

 

Filemon Faltenreich - Der Lindwurm und der Schmetterling

Zwei musikalische Fabeln von kleinen und großen Tieren
Von Wilfried Hiller und Michael Ende
Neuauflage Junior-Klassik Deutsche Grammophon
Audio CD - 2010

 

Wilfried Hiller: Buch der Sterne

mit Silke Avenhaus (Klavier) von Wilfried Hiller, Celestial Harmonies (Naxos Deutschland GmbH) Audio CD - 2007 Doppel-CD

 

Buch der Sterne (+Partitur)

mit Silke Avenhaus (Klavier)
von Wilfried Hiller, Celestial
Audio CD - 2007 - Doppel-CD

 

Trödelmarkt der Träume

von Michael Ende und Wilfried Hiller
Traurige Tropen (Radar Music)
Audio CD - 2005