Buchvorstellung "Disziplinlos"

Dienstag, 28. Mai 2013 - 22:41

In der Schwabinger Seidlvilla in München wurde heute das Buch "Disziplinlos - Eigensinnige Lebensbilder zwischen Wissenschaft und Kunst" vorgestellt. Höhepunkte der Veranstaltung waren unter anderem Beiträge zum Buch, die von Wilfried Hiller und seiner Frau Elisabet Woska verfasst worden waren, vorgetragen vom Komponisten selbst und dem Buchautor Eduard A. Wiecha.

Der junge Pianist Amadeus Wiesensee umrahmte die Veranstaltung mit seinen berührenden Interpretationen aus Hillers "Buch der Sterne" und "Eurydike". Das Buch "Disziplinlos" ist im gutsortierten Buchhandel und hier im Shop erhältlich.

Bookmark and Share