In memoriam David Stahl

Dienstag, 8. Februar 2011 - 15:31

Das Ensemble des Staatstheaters am Gärtnerplatz möchte sich am Samstag, den 12.02.2011 gemeinsam mit dem Publikum an unzählige musikalische und persönliche Begegnungen mit diesem außergewöhnlichen Musiker und Menschen in den letzen Jahren erinnern. Wilfried Hiller schrieb für diesen Anlass eigens das Werk "Der verborgene David" - es ist der Schlussmonolog der Nelly Sachs aus einem David-Projekt von Stefan Ark Nitsche für Mezzosopran, Klarinette in C, zwei Harfen und Schlagzeug.

>> mehr Informationen

Bookmark and Share