Norbert Nackendick & Der Lindwurm und der Schmetterling (1982)

Das Panzernashorn Norbert Nackendick tyrannisiert alle Tiere. Doch der winzige Madenhacker Karlchen Klammerzeh ersinnt eine List: er redet dem Nashorn ein, der Höhepunkt seines Daseins wäre ein Denkmal, das er sich selber setzt. Da muss sich Norbert schon selbst auf den Sockel stellen...

- Unter dem Titel Norbert Nackendick werden neben dem gleichnamigen Stück auch Der Lindwurm und der Schmetterling und Die zerstreute Brillenschlange als Zyklus musikalischer Fabeln von Ende und Hiller gezeigt.

1982 begann die langjährige freundschaftliche Zusammenarbeit des Düsseldorfer Marionetten-Theaters mit dem Komponisten Wilfried Hiller. Inzwischen gehören acht Inszenierungen mit Bühnenmusiken Hillers zum Repertoire des Düsseldorfer Marionetten-Theaters, ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Werk Michael Endes.

Komponist: 
Wilfried Hiller
Librettist: 
Michael Ende